Wasserbett defekt – was nun?

Wasserbett Ersatzteile schnell und günstig

www.hk-wasserbetten.de – „Wie man sich bettet, so liegt man“! Wie wahr dieses Sprichwort ist, wissen diejenigen zu bestätigen, die jeden Morgen wie zerschlagen aufwachen und über Rückenschmerzen klagen. Und dieses soll laut Statistiken bei fast zwanzig Prozent aller Deutschen der Fall sein. Das ist eine erschreckend hohe Zahl, denn ausreichender und gesunder Schlaf ist von essenzieller Bedeutung. Während des Schlafes regeneriert sich der Körper, Herz, Kreislauf und Immunsystem werden gestärkt und das Gehirn von den Alltagsreizen frei gemacht. Als Resultat kann der Körper neue Energie tanken – etwas was gerade in unserer hektischen Zeit, die für die meisten Menschen mit Leistungsdruck verbunden ist, enorm wichtig ist. Aber worin finden sich die Ursachen eines schlechten Schlafs? Die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von Stress, ungesunder Ernährung und mangelnde Bewegung bis hin zu ungenügend belüfteten Schlafzimmern. Die häufigste Ursache liegt jedoch in schlechten Bettgestellen und Lattenrosten sowie durchgelegenen Matratzen und solchen mit verkehrten Härtegraden. In solchen Fällen raten Schlafberater nicht nur zum Kauf eines neuen Bettsystems sondern auch dazu, direkt den „großen Wurf“ zu machen und sich ein Wasserbett anzuschaffen. Ein Wasserbett hat nicht nur den angenehmen Effekt, dass es über die Funktion einer Heizung verfügt und man abends ins warme Bett steigen kann, sondern hat vor allen Dingen orthopädische Vorteile. Die Wirbelsäule liegt gerade und ist durch das Wasser optimal gestützt. Dieses schont die Bandscheibe und wirkt Verspannungen vor. Darüber hinaus kann ein Wasserbett Rückenschmerzen lindern und wirkt Nacken- und Rückenprobleme sowie Problemen im Schulterbereich entgegen. Und so haben sich schon viele Menschen für ein Wasserbett entschieden, obwohl diese ihren Preis haben. Dabei musste schon mancher lange sparen, um sich einen Kauf zu ermöglichen. Umso ärgerlicher, wenn einmal eine Reparatur anfällt und zum Beispiel ein neuer Wasserkern oder eine neuer Wasserbettheizung notwendig wird. In einem solchen Fall wird man schnell die Erfahrung machen, dass nicht nur Wasserbetten ihren Preis haben, sondern auch Ersatzteile. Dass ein solches aber nicht unbedingt sein muss beweist der Onlineshop hk-wasserbetten.de.

Online Fachhändler

Wer auf der Suche nach preisgünstige Wasserbett Ersatzteilen oder auch nach Wasserbetten Zubehör ist, dürfte bei hk-wasserbetten.de absolut richtig sein. Dieses liegt nicht nur an den günstigen Preisen sondern auch daran, dass es sich bei dem Onlineshop um ein Fachgeschäft im Internet handelt. Fast 20 Jahre Erfahrung sprechen hier ihre eigene Sprache. Auch hierdurch trifft man im Shop eine erstklassige Qualität an. Ein Beispiel hierfür sind die qualitativ hochwertigen Wasserkerne, die man sowohl als Softside Wasserkerne als auch als  Hardside Wasserkerne erhält. Dabei dürfte ein Austausch unproblematisch sein, denn die im Shop angebotenen Ersatz Austausch Wasserbettmatratzen passen für viele verschiedene Hersteller. Auch wenn ein Wasserbett nicht mehr die gewünschte Wärme erreicht weil die Heizung defekt ist, so findet man schnell bei wasserbetten.de preiswerten Ersatz – und dieses in  erstklassiger Qualität. Bei den angebotenen Wasserbettbezügen steht die hohe Funktionalität im Vordergrund. So sind zum Beispiel die sich im Sortiment befindlichen Wasserbett Bezüge ideal, wenn die Reißverschlüsse einer neuen Auflage nicht kompatibel mit dem alten Wasserbett Bezug sind, denn man braucht bei den im Shop erhältlichen Bezügen nicht das ganze Wasser entleeren. Dabei ist die Kombination zwischen hoher Funktionalität und günstigen Preisen ein Spiegelbild des gesamten Angebotsportfolios. Beispiele finden sich in

Auch Leichtwasserbetten

Bereichert wird das große Sortiment mit Leichtwasserbetten, die man auch unter der Bezeichnung Leichtwasserbettmatratzen kennt. Diese sind dann ideal, wenn der eine Partner ein Wasserbett präferiert, der andere Partner sich aber mit einem solchen nicht anfreunden kann. Dieses kann einfach auf das vorhandene Lattengestell nur eines Bettteils aufgelegt werden. Da es bereits vormontiert ist, muss es nur noch auf den Lattenrost gelegt und mit dem mitgelieferten Schlauch gefüllt werden – und dieses ohne dass man handwerkliches Geschick benötigt.

Wasserbett defekt – was nun?
5 (100%) 1 vote

2 thoughts on “Wasserbett defekt – was nun?

Schreibe einen Kommentar zu Thorsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.