Voll im Trend: Holzspielzeug

Holzspielzeuge sind von Kindern geliebt

www.madera-spielzeug.de – Welche Spielsachen benötigt mein Kind wirklich? Und welches Kinderspielzeug ist für die Entwicklung meines Kindes das Richtige? Diese Fragen stellen sich viele Eltern, denn Spielzeug ist für jedes Kind von essentieller Bedeutung. Während für Jugendliche und Erwachsene ein Spiel hauptsächlich einen unterhaltsamen Zeitvertreib darstellt, ist Spielen für  Kinder mehr – ihre Hauptbeschäftigung! So raten Pädagogen und Kinderpsychologen dazu, dass ein Kind bis zu seinem sechsten Lebensjahr etwa 15.000 Stunden gespielt haben sollte. Wenn man daraus errechnet, dass dieses ca. sechs bis sieben Stunden pro Tag bedeutet, dann mag das für manchen auf den ersten Blick eine erstaunlich lange Zeit sein – doch bekräftigt dieses die Aussage, dass Spielen für Kinder die Hauptbeschäftigung im Rahmen ihrer gesunden kindlichen Entwicklung ist bzw. sein sollte. Eine große Rolle spielen dabei Holzspielzeuge, denn diese werden von Kindern besonders geliebt. Daran, dass Holzspielzeuge auch bei den Eltern voll im Trend liegen, spielt aber auch der Faktor Gesundheit eine große Rolle. Sie enthalten keine Weichmacher oder andere Schadstoffe, sind robust, halten Stürzen stand und splittern nicht. Aber auch pädagogisch gesehen kommt Holzspielzeug eine große Bedeutung zu. So bemühen sich zum Beispiel Babys, nach Gegenständen zu greifen. Diesem tragen Holzspielzeuge Rechnung, denn diese sind in Größe, Farben und Formen altersgerecht abgestimmt. Größere Kinder hingegen wollen ausprobieren, was man mit einem Spielzeug alles anfangen kann. Besonders hier zeigt sich Holzspielzeug gegenüber einem solchen aus Plastik als überlegen, denn es ist robuster und damit deutlich länger haltbarer.

Durch seine hohe Widerstandsfähigkeit sind Holzspielzeuge sehr strapazierfähig und nahezu nicht kaputt zu bekommen. Darüber hinaus lassen sie Raum für eigene Ideen und freie Rollenspiele – man denke nur einmal daran, wie sehr es eine Ritterburg aus Holz vermag, Phantasie mit der Realität zu verbinden. Dass sich darüber hinaus Holzspielzeug auch dadurch auszeichnet, indem der Werkstoff Holz biologisch abbaubar ist und als nachwachsender Rohstoff für Nachhaltigkeit steht, ist ein weiterer Grund dafür, dass sich immer mehr Eltern für Holzspielzeuge für ihre Kinder entscheiden. Bei der Entscheidung aber, wo sie solches kaufen, haben sie jedoch die Qual der Wahl. Dieses liegt daran, dass verantwortungsvolle Eltern für ihre Kinder nur das Beste an Holzspielzeugen haben wollen – also Holzspielzeuge, die den vorgenannten Kriterien gerecht werden. Unter diesem Gesichtspunkt rückt sofort der Onlineshop madera-spielzeug.de in den Fokus der Betrachtung.

Holzspielzeuge „made in Germany“

Dass alle Madera-Spielzeuge in liebevoller Handarbeit gefertigt werden und sich durch eine stabile und formschöne Verarbeitung auszeichnen wundert sicher nicht, denn das Unternehmen stellt schon seit 1982 hochwertige Holzspielzeuge her. In dieser Zeit wurde ein Sortiment an Holzspielsachen aller Art entwickelt, bei dem keine Wünsche offen bleiben – sei es aus spielerischer Sicht für die Kinder oder sei es aus pädagogischer Sicht für die Eltern. Ganz gleich ob man Spielzeuge für Kleinkinder kaufen möchte, um deren Aufmerksamkeit zu wecken, sie neugierig zu machen und auf spielerische Art deren Grob- und Feinmotorik zu fördern oder ob man für seine älteren Kindern nach Ritterburgen oder Puppenhäuser sucht – die Holzspielzeuge des Shops lassen Raum für eigene Ideen und Rollenspiele. Und warum dieses nicht einmal zusammen mit den Eltern? Auch bei Brettspielen aus Holz hält der Shop eine große Auswahl vor. Genauso bietet es sich aber auch an, als Eltern gemeinsam mit seinem Kind oder mit seinen Kindern die Website Onlineshops madera-spielzeug.de zu besuchen um in den vielen Rubriken wie zum Beispiel

nach den „Favoriten“ zu suchen. Selbstverständlich laden aber auch noch eine Reihe weiterer Rubriken zum „Durchstöbern“ ein. Ein solches gelingt auch mit Hilfe der vielen Unterrubriken. Als renommierter Hersteller von Holzspielzeug legen die Shopbetreiber großen Wert darauf, dass nur beste Materialien für die Herstellung verarbeitet werden.

So ist das Holz, das nach traditioneller Manier von Hand und verarbeitet wird, frei von Schad- und Giftstoffen. Hierzu passt natürlich auch, das Prädikat „made in Germany“. Auf dieser Grundlage wird das Holzspielzeug des Shops aus erstklassigen regionalen Hölzern produziert und unterliegt dabei strengsten Kontrollen. Dass das Spielzeug trotzdem zu attraktiven und erschwinglichen Preisen angeboten wird spricht umso mehr für den Shop.

Auch als Lern- und Therapiespielzeug einsetzbar

Interessant ist auch für manchen, dass die von madera-spielzeug.de angebotenen Produkte auch als Lern- und Therapiespielzeug einsetzbar sind. Ein Beispiel hierzu sind die Produkte zur musikalischen Früherziehung, aber auch Brettspiele oder Holzschaukelpferde. So geht der Nutzen vieler Spielzeuge des Shops über den reinen Unterhaltungswert hinaus – ohne dass dabei vergessen wird, dass die

Voll im Trend: Holzspielzeug
5 (100%) 2 votes

3 thoughts on “Voll im Trend: Holzspielzeug

  1. Sven

    Unsere 2 Jungs im Alter von 3 und 5 Jahren besitzen eine tolle Küche ,eine Ritterburg die sehr fleißig bespielt werden. Der Hit sind auch immer die Wettrennen mit den laufdrachen. Ich bin froh das es noch so Firmen wie Madera gibt , die höchst qualitatives Holzspielzeug in mühevoller Handarbeit herstellen und das auch noch zu super fairen Preisen. Ein dickes Dankeschön dafür

     
    Reply
  2. Nina

    Kann man einfach nur unterstützen. Kein Plastikschrott, der irgandwo am anderen Ende der Welt unter fragwürdigen Bedingungen produziert wurde. Und ist nicht nur gesünder, das fühlt sich auch besser an und sieht schöner aus 🙂

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.