Naturheilkunde boomt

Was macht einen guten Heilpraktiker aus?

www.naturheilpraxis-fieber.de  – Was macht einen guten Heilpraktiker aus? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen, die sich für die Naturheilkunde als Ergänzung zur Schulmedizin entscheiden haben. Die Gründe hierfür liegen oft darin, weil man die Wirksamkeit und Verträglichkeit eines klassischen Arzneimittels verbessern oder durch Naturheilverfahren seine Lebensqualität steigern will. Um aber die Frage nach einem guten Heilpraktiker beantworten zu können, muss man zunächst wissen, dass ein wirklich guter Heilpraktiker – in Abstimmung mit der ärztlichen Medizin – das Bestmögliche für seine Patienten tut. Ein solches kann man natürlich auch der klassischen Medizin nicht absprechen, aber deren Vertreter behandeln hauptsächlich die Symptome einer Krankheit. Heilpraktiker suchen hingegen auch nach der Ursache. Dieses geschieht in dem Wissen, dass Krankheiten auch ein Anzeichen dafür sind, dass das komplexe Zusammenspiel im Organismus gestört ist. So ist ein guter Heilpraktiker derjenige, der Körper und Seele als gleichwertige Elemente betrachtet, also den Menschen als Einheit ansieht. Aber auch weiter Kriterien müssen erfüllt sein. So muss sich ein guter Heilpraktiker genügend Zeit für die Erfassung, Besprechung und Behandlung der Beschwerden seiner Patienten nehmen, Fragen zur Diagnose oder Therapie verständlich erklären und diese nach allen Regeln der Naturheilkunst zum Wohle seiner Patienten anwenden. Auch muss von vorherein über die Dauer und Art der Behandlung gesprochen werden und über die damit verbundenen Kosten. Äußere Statussymbole wie zum Beispiel eine großzügige Praxis, beste Wohngegend und teure Apparate sind hingegen auf sich selbst bezogen kein Indiz für Qualität. Allerdings – selbst wenn man weiß, welche Kriterien ein guter Heilpraktiker erfüllen muss – ist es nicht immer einfach, eine gute Naturheilpraxis zu finden. So wie es in der klassischen Medizin gute und weniger gute Ärzte gibt, ist ein solches natürlich auch bei Heilpraktikern gegeben. Umso beneidenswerter sind diejenigen, die in Augsburg und Umgebung wohnen und dort nach einer guten Naturheilpraxis Ausschau halten. Der Grund: mit der Naturheilpraxis Ulrike Fieber findet man dort genau eine solche!

Weit über Augsburgs Grenzen bekannt

www.naturheilpraxis-fieber.de Was hat zu der großem Reputation und dem guten Ruf der Naturheilpraxis Ulrike Fieber geführt? Hier spielt sicherlich die exzellente Ausbildung zur Heilpraktikerin genauso eine Rolle wie die vielfältigen weiteren Qualifikationen, über die Frau Fieber verfügt. Aber auch die Überzeugung, dass jeder Mensch einzigartig ist und daher für seine Heilung immer einen individuellen Weg benötigt, wird von Frau Fieber eindrucksvoll vertreten. Dieses äußert sich auch in den vielfältigen und unterschiedlichen Therapien und Anwendungen, die dazu dienen, möglichst alle Ebenen der Persönlichkeit zu unterstützen und Körper und Seele gleichermaßen erreichen. Gerade in unserer heutigen Zeit gilt mehr denn je die berühmte Aussage von Christian Morgenstern, dass der  Körper der Übersetzer der Seele ins Sichtbare ist. Das Behandlungsspektrum in der Naturheilpraxis Ulrike Fieber reicht von traditionellen Naturheilverfahren, Homöopathie und energetischen Heilverfahren, über Massagen hinweg bis hin zu Ernährungsberatung und Hyaluron-Faltenunterspritzungen. Beispiele aus den Behandlungsfeldern finden sich in

Aber auch Hypnotherapien, Massagen, Faltenunterspritzung mit Hyaluron und Biolifting werden genauso angeboten wie auch Sanguinum Kuren.

Freundlichkeit und Menschlichkeit

Wichtig für manche Patientinnen und Patienten ist sicherlich auch, dass die gesamte Behandlung in der Naturheilpraxis Ulrike Fieber – beginnend bei der Beratung, über die Behandlung hinweg bis hin zur Nachbetreuung – von Freundlichkeit und Menschlichkeit gekennzeichnet ist. Dieses entspricht der Erkenntnis, dass immer der Mensch als solches im Mittelpunkt stehen muss und jeder Mensch das Recht hat, glücklich zu sein.

Naturheilkunde boomt
5 (100%) 1 vote

2 thoughts on “Naturheilkunde boomt

  1. Richie

    Natur war, ist und bleibt wichtig! Deswegen sollten wir Menschen auch versuchen, zumindest ab und an mal dem grauen Alltag in der Großstadt zu entkommen und wieder bewusst, im Einklang mit der Natur um uns herum, zu leben.

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.