Kanalreinigungsarbeiten in Würzburg

Bis September

Vom 17. Juli bis voraussichtlich 2. September führt der Entwässerungsbetrieb der Stadt Würzburg Kanalreinigungsarbeiten durch. In der Sanderau sind davon betroffen: Die Sanderglacisstraße, Friedrich-Spee-Straße, Virchowstraße, Adalberostraße und der Sanderring. Im Innenstadtbereich werden in folgenden Straßen die Kanäle gespült: Sander-, Augustiner- und Neubaustraße, Beim Grafeneckart, Domstraße, Sterngasse, Plattnerstraße, Kürschnerhof, Schönbornstraße, Juliuspromenade, Semmel-, Heine- und Pleichertorstraße, Pleicherwall, Koelliker- und Textorstraße, Haugerkirchgasse, Berliner Platz, Bahnhofstraße, Haugerring, Veitshöchheimer-, Schweinfurter- und Kohlenhofstraße.

Leitungen spülen

In Grombühl wird in der Schweinfurter Straße, Grombühl-, Auvera- und Urlaubstraße, Nordtangente sowie in der Inneren Aumühle gearbeitet. Im Gewerbegebiet Ost werden in der Nürnberger Straße und in Heidingsfeld werden in der Mergentheimer Straße die Leitungen mit Kanalkameras untersucht und durchgespült.

Nachtarbeiten

Aus betriebstechnischen Gründen können diese Arbeiten nur in den Nachtstunden (21 bis 6 Uhr) durchgeführt werden. Für eventuell auftretende Lärmbelästigungen bittet der Entwässerungsbetrieb um Verständnis. Die Kollegen sind bemüht die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten.

 

Quelle: wuerzburgerleben.de

Kanalreinigungsarbeiten in Würzburg
Rate this post

2 thoughts on “Kanalreinigungsarbeiten in Würzburg

  1. Tom

    Sehr gut Maßnahme! Finde es gut, dass Würzburg hier nicht nur ans Sparen denkt, sondern solche Arbeiten auch tatsächlich durchführne läßt.

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.