Comer See – von der Natur reichhaltig beschenkt

Bekanntes Infoportal ist auf den Comer See spezialisiert

www.comer-see-italien.com – Morgens Schwimmen, Tauchen, Segeln, Wasserschifahren oder Surfen und Nachmittags Klettern, Wandern oder auch Gleitschirmfliegen. Unmöglich? Nein, ein solches ist tatsächlich möglich, wenn man seinen Urlaub am Comer See, also am Lago di Como, verbringt. Der Comer See ist schon längst mehr als ein Geheimtipp und gilt unter vielen Insidern als der schönste der italienischen Seen. Das wundert nicht, denn mit seinem traumhaften Gebirgspanorama, das das tiefblaue Wasser des Sees umschließt, gibt es kaum eine andere Landschaft in Italien, dass Urlauber so fasziniert. Wenn man jetzt noch das milde, mediterrane Klima rund um den Comer See hinzuzieht, dann kann man verstehen, warum die Landschaft rund um den See als einer der ersten Adressen Italiens gilt. So locken eine Reihe malerische Dörfer mit idyllischer Ruhe und Abgeschiedenheit. Kultursuchende hingegen kommen durch die vielfältigen Denkmäler der Vergangenheit und dem reichhaltigen Museumangebot voll auf ihre Kosten. Für diejenigen, die allerdings ihren Urlaub am Comer See das erste Mal verbringen wollen, ist es schwierig, einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Highlights zu bekommen. Auch die Auswahl der Unterbringung ist nicht ganz einfach, der wie kaum eine andere Urlaubsregion bietet es sich so sehr an, auf eine Unterbringung in einem Hotel zu verzichten und dafür ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu bevorzugen. Nur so hat man – unabhängig vom dem typischen Hotelablauf – ein Höchstmaß an individueller Freiheit, seinen Urlaub zu gestalten. Aber wie kann man diese „Problematik“ lösen? Auf nahezu ideale Weise bietet sich hier das Infoportal „Comer See Italien“ an, das man auf der Webseite comer-see-italien.com findet.

Umfassende Infos rund um den Comer See

www.comer-see-italien.comDer Informationsfundus auf dem beliebten Portal ist fast unerschöpflich und reicht von Reisevorbereitungen bis hin absoluten Highlights, die man über das ganze Jahr hinweg am Comer See vorfindet. Ob Feste und Veranstaltungen, ob Freizeit- Sport- und Touren-Tipps, ob Hinweise auf besondere Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Kirchen, Museen, Paläste, Villen und Parks, das Portal lässt so gut wie nichts aus. Kleine reizvolle Orte rund um den Comer See werden genauso vorgestellt wie die größeren Centren, in denen man in wundervollen Läden und Boutiquen shoppen kann. Natürlich werden auch allgemeine Touristen-Informationen nicht ausgelassen wie zum Beispiel aktuelle Fahrpläne für die Seilbahnen des Comer See-Gebietes und Schiffsverbindungen. Es wäre sicherlich müßig, alle Informationen zu beschreiben, die das Portal bereitstellt, dafür sind es einfach zu viele. Auf jeden Fall erwähnt werden muss jedoch noch die große Auswahl der schönsten Ferienhäusern und Ferienwohnungen, die auf dem Portal bereit gestellt werden. Bei diesen hat man die Möglichkeit, direkt online von Privat zu buchen und so einen gleichermaßen unbeschwerten wie auch wunderschönen Urlaub vorzubereiten.

Spezialist für Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Betrieben wird das Portal von der „Brigitte Bruder Ferienziele Holiway GmbH“, der man selbst eine große Leidenschaft für die Urlaubsgegend am Comer See nachsagt und die sich auf die Vermittlung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen konzentriert. Das Unternehmen gilt als ausgesprochener Spezialist, wenn es um einen Urlaub am Comer See geht und verfügt über großes Repertoire an Ferienhäusern und Ferienwohnungen.

Comer See – von der Natur reichhaltig beschenkt
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.