Bei Nummernschildern Geld sparen

Kennzeichen direkt vom Hersteller

www.kennzeichen-direkt.de – Es ist ein alltägliches Bild in deutschen KFZ-Zulassungsstellen: wer sein Auto anmeldet, lässt sich zumeist sein Kennzeichenschild bei einer Prägestelle anfertigen, die sich ganz in der Nähe befindet. Dieses erscheint zwar zunächst einmal als bequem, ist aber unnötig teuer. Oftmals werden dort für die Nummernschilder Preise verlangt – und auch bezahlt – die so maßlos überteuert sind, dass sie schon fast als unseriös anzusehen sind.

Hier nutzen die Anbieter aus, dass viele Autofahrer denken, dass die Prägestelle in den Händen der Kommune liegt. Dieses ist aber nicht der Fall, denn die Prägestellen werden ausnahmslos von privaten Anbietern betrieben. Für diese ist dann das Prägen ein Riesengeschäft, das zu Lasten der Verbraucher geht. Wer dieses nicht in Kauf nehmen will ist mehr als gut beraten, sich seine Kennzeichen über das Internet zu besorgen.

Dieses ist durchaus möglich, denn es besteht keinerlei Verpflichtung, sich diese bei einem Anbieter in der Nähe der Zulassungsstelle prägen zu lassen. Allerdings gilt es auch bei den Onlineanbietern, Spreu vom Weizen zu trennen, denn allzu oft gehen die scheinbar günstigen Preise auf Kosten der Qualität und der Lieferzeit. Nicht selten wartet man bis zu einer Woche und auch länger auf sein neues Kennzeichen und muss dann auch irgendwann feststellen, dass die Schilder weder stabil noch langlebig sind.

Auch lässt der Bedienkomfort auf der Bestellmaske des Anbieters oftmals zu wünschen übrig. Wie gerufen kommt daher der Onlineshop „Kennzeichen-Direkt“, der unter kennzeichen-direkt.de zu finden ist. Hier kann man sicher sein, dass man DIN-genormte Nummernschilder in herausragender Qualität erhält und das zu so günstigen Preisen, dass diese keine Konkurrenz scheuen brauchen. Hinzu kommt noch eine extrem kurze Lieferzeit.

Kfz-Kennzeichen: Erstklassige Preis- und Qualitätskonstellation

Die außergewöhnlich gute Preis- und Qualitätskonstellation der Schilder ist dem zu verdanken, dass man bei Kennzeichen-Direkt 60 Jahren Erfahrung im Bereich der Kfz-Kennzeichen-Herstellung antrifft. So werden die Nummernschilder aus beständigem Aluminium gefertigt und mit einer innovativen Aluminiumpresse bedruckt. Damit ist sichergestellt, dass die Schilder gleichmäßig geprägt, stabil und langlebig sind.

Screenshot der Website www.kennzeichen-direkt.de

Diese Attribute erstrecken sich aber nicht nur auf die DIN-genormten Kennzeichen für Autos zu, sondern auch DIN-genormte Kennzeichen für Motorräder, Leichtkrafträder, LKWs, Traktoren und Anhänger sowie selbst Parkschilder zur Beschriftung von Parkplätzen.

Selbstverständlich erstreckt sich das Angebotsportfolio auch auf Grüne Kennzeichen, Rote Kennzeichen, Saisonkennzeichen, Wechselkennzeichen, Kurzzeitkennzeichen sowie Oldtimerkennzeichen. Auch kann man sein persönliches Wunschkennzeichen in Auftrag geben.

Dieses sollte man aber vorher bei der zuständigen Zulassungsbehörde vorher reservieren lassen um sicher zu gehen, dass dieses noch frei ist. Die meisten Behörden bieten hierzu einen Onlineservice an. Auf alle Schilder muss man nicht lange warten, denn wenn bis 15 Uhr bestellt wird, werden die Schilder noch am selben Tag versendet.

Kundenzufriedenheit besitzt höchste Priorität

Neben den Kennzeichen findet man bei kennzeichen-direkt.de selbstverständlich auch die passenden Kennzeichenrahmen und Schrauben-Sets.

Dass man damit letztendlich alles rund um Kennzeichen aus einer Hand erhält, entspricht der Unternehmensphilosophie, dass Kundenzufriedenheit die höchste Priorität hat.

Hierzu passt auch, dass man auf der Website in der Kategorie Ratgeber eine Reihe nützlicher Informationen findet, die das Anmelden von Neuwagen und Gebrauchtwagen betreffen.

 

 

 

 

Bildquelle: Screenshot https://www.kennzeichen-direkt.de/

Bei Nummernschildern Geld sparen
5 (100%) 6 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.